Angebote

Unverträglichkeiten.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Immer häufiger reagieren Menschen mit Beschwerden auf bestimmte Nahrungsmittel. Spitzenreiter sind da meistens Kuhmilch und Gluten. Aber auch viele andere Lebensmittel können Beschwerden oder auch einfach nur Unwohlsein und Müdigkeit verursachen. Gründe dafür lässt sich viele finden. Unter anderem kann es an Massenproduktionen, Monokulturen, nicht artgerechter Tierhaltung oder auch einfach nur an den vermehrten Umweltgiften liegen.

Gerne berate ich Sie in beiden Fällen:
A) Sie wissen bereits auf welche Nahrungsmittel Sie reagieren, bräuchten aber einen entsprechenden Ernährungsplan oder auch einfach nur neue Motivation.

B) Sie haben verschiedene Beschwerden und wissen aber noch nicht worauf Sie reagieren.

 

Im Fall B arbeite ich mit einem sehr guten Test zusammen, welcher die Unverträglichkeit von 200 Lebensmitteln aus den folgenden  Gruppen testet:
  1. Getreide
  2. Fleisch
  3. Fisch
  4. Milch
  5. Gemüse
  6. Obst
  7. Nüsse
Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen. Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Meine Empfehlung:

Erstgespräch für die ersten Abklärungen und danach je nachdem darauf aufbauende Beratungsstunden.